Segelyacht 15 m2 SNS Neubau, unsinkbar, optimal ausgelegt
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Der Aussen Aufbau;

Gemaess der zur Zeit bestehenden Bauvorschriften aus;
Schale, Deck, Ruder, Kiel,
Mast mit Takelage, Baum mit Beschlaege, ( nicht in Vermessung )
Vorstag, Rollvorrichtung, Cockpitrand, Waschbord, Sitz- und Fussaussparung,
Segelschacht mit Deckel, Unterhaltsschacht mit Deckel, Puetting,
Fock-, Genua-, Spieschiene, Traveller, Verstaerkungen in Schale und Deck.

Die wichtigsten Angaben sind;
01.  Die Schale aus CFK 5* 0,416 mm Aussen, plus 4 * 5.00 mm CFK Wabentafeln,
plus CFK 5* 0,416 mm Innen, plus Epoxy und Gelgoat.
02. Das Deck aus CFK 5* 0,416 mm Aussen, plus 4*  5,00 mm CFK Wabentafeln,
plus CFK 4* 0,416 mm Innen, plus Epoxy und Gelgoat.
03. Die Sitz- und Fussaussparung siehe Deck
04. Die Segelschacht- und Unterhaltausschnitt siehe Deck
05. Der Ankerschacht siehe Deck
06. Das Waschbord aus CFK.
07. Das Ruder aus CFK mit Ruderplatte aus rostfreiem Stahl.
08. Der Kiel aus CFK mit Gewindebolzen aus Stahl und in Kunststoff vergossenem Bleischroot.
09. Der Mast mit Saling aus CFK und Takelage aus rostfreiem Stahl.
10. Der Baum aus CFK mit Beschlaegen aus rostfreiem Stahl.
11. Der Vorstag aus rostfreiem Stahl mit Rollvorrichtung aus Aluminium.
12. Fock-, Genua-, und Spieschiene und Traveller aus Aluminium mit Beschlaege.
Autor Rolf Philipp Hagen, 2020
Zurück zum Seiteninhalt