Segelyacht 15 m2 SNS, Neubau, unsinkbar, optimal ausgelegt.
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Verfahren;

Die Schale und das Deck, sollen durch handverlegen der Kohlefasermaten mit Epoxyharz schichtweise mit Unterdruck und Waerme hergestellt werden.
Zwischen der Aussenschicht und der Innenschicht muessen die Wabenmatten eingelegt werden.

Beginnend mit einer Trennschicht entsprechend der Geloatschicht und anschliessendem Aufbau der gesamten Beschichtung.

Die Einbauelement in Schale und Deck muessen entsprechen vor - oder nachher eingebaut werden.
Die Schale und das Deck sollen mit der Verschraubung und Verklebung den Balkweger mit einander Verbunden werden.
Autor; Rolf Philipp Hagen, Postfach Nr. 11, 21590 - Villablanca, Spanien
Zurück zum Seiteninhalt